Tätigkeitsprogramm

Die Tätigkeit der D-EDK ist Teil der gesamtschweizerischen Arbeiten zur Koordination des Bildungswesens durch die Schweizerische Konferenz der kantonalen Erziehungsdirektoren. Die D-EDK fördert im Bereich der obligatorischen Volksschule die Koordination und Harmonisierung des Bildungswesens auf sprachregionaler Ebene. Die daraus abzuleitenden Handlungsfelder definiert die D-EDK in ihrem Tätigkeitsprogramm, das regelmässig angepasst wird.